Islam-Fakten

Islam-Fakten – Berichte und Meinungen

Islam und Demokratie sind unvereinbar – Experten berichten über Realität

Satanische Verse – Koran wörtlich

NEIN! – Kollektivismus, Sozialismus, Nazi-Sozialismus und Islam wollen dasselbe: Macht über Psyche und Menschen an jedem Ort zu jeder Zeit

Wichtig: Meine Kritik richtet sich ausdrücklich nicht gegen Menschen, die seit ihrer Kindheit geprägt sind vom Glauben an den EINEN, von sozialempathischer und friedlicher Lebensweise, von Almosengeben und von dem tiefen Glauben, den man den einfachen Menschen intensiv überall vermittelt.

Meine Kritik richtet sich gegen Verbände, die alle Nichtmuslime verachten, sie zu Ungläubigen machen, auch wenn sie einen eigenen Glauben haben. Mohammed und der Koran, Hadithen und Sunna – da liegen die Ursachen, denn wenn man einmal zu dieser Glaubensgemeinschaft gehört, ist man gefangen wie bei Scientology. Man darf nicht austreten, man darf nicht ungläubig werden, man muss alles akzeptieren, was andere „Muslime“ einem vorschreiben. Man wird später ermuntert „Ungläubige“ zu verachten, sie nicht zu heiraten – oder sie andernfalls zu bekehren. Schließlich unterdrückt und tötet man die Ungläubigen, wenn es genügend Macht im Staat gibt.. Das darf nie geschehen und muss im Keim erstickt werden. Auch wenn Kirchen und Parteien das nicht so sehen. Ich sehe es so.

 

%d Bloggern gefällt das: