CNN-Wetterkanal-Gründer wettet gegen wissenschaftsfernen Klimagläubigen

DER CNN REDAKTEUR WIRD SICHTLICH NERVÖS, ABER DER GRÜNDER DES WETTERKANALS LÄßT SICH NICHT STOPPEN.

(Wer das Datum der Sendung kennt, bitte im Kommentarbereich posten.)

Offiziell auf CNN: Es existiert keine globale Erderwärmung!

John Coleman, der Gründer des Wetterkanals, widerlegt auf CNN die Lügen über die globale Erwärmung:

„Wissenschaft ist Fakt. Es findet keine globale Erwärmung statt. Das ist Blödsinn!“

Die globale Erwärmung ist ein Geschäft.

Es gibt keine menschengemachte Erderwärmung, nicht 97% der Wissenschaftler glaubten an die Erderwärmung, sondern 97% der vom Staat in Auftrag gegebenen Studien behaupten das, wofür sie dann auch bezahlt würden. Ich bin Wissenschaftler, und die Wissenschaftler sind auf meiner Seite.

——————————
Abonnieren Sie unseren Telegram-Kanal: https://t.me/MeineDNEWS
—————————



Kategorien:Allgemein, Demokratie - Einigkeit in Recht und Freiheit, Faschismus bekämpfen

%d Bloggern gefällt das: