GULAG für Regierungskritiker?

Der Freistaat Sachsen plant eine landesweite Corona-Einrichtung zur „zwangsweisen Unterbringung“ in Dresden. Wie BILD erfuhr, handelt es sich dabei um einen Corona-Knast für Deutsche, die gegen Corona-Maßnahmen und Quarantäne-Anordnungen verstoßen. Man könnte auch sagen, in Sachsen entsteht ein offizielles Corona-Konzentrationslager.

Das Gebäude auf dem obigen Bild wurde in der Vergangenheit als Unterkunft für Migranten genutzt. Zukünftig will Sachsens Ministerpräsident Michael Kretschmer (CDU) hier Deutsche internieren, die sich seiner Corona-Diktatur nicht fügen.

Wir berichteten bereits im vergangenen Jahr über diverse Pläne zur Errichtung von Corona-Konzentrationslagern. Seinerzeit wurde das natürlich wieder als Verschwörungstheorie und angebliche Falschmeldung betitelt. Nun wird diese vermeintliche Verschwörungstheorie für die Sachsen zur Realität. Willkommen in der schönen neuen Welt.

Kostenlos abonnieren in t/me



Kategorien:Demokratie - Einigkeit in Recht und Freiheit

%d Bloggern gefällt das: