Tierarzt fordert Total-Lockdown. Nichten hinterfragbar!

RKI fordert härten Lockdown im Kampf gegen Corona
https://www.faz.net/aktuell/gesellschaft/gesundheit/coronavirus/rki-fordert-haerten-lockdown-im-kampf-gegen-corona-17145659.html

Die Schlagzeile ist FALSCH, denn nicht das RKI, sondern das Sprachrohr DER REGIERUNG bei der STAATSBEHÖRDE RKI fordert dies, NICHT DAS RKI. Das ist ein HIMMELWEITER Unterschied, denn wenn Ihr in die TIEFE der Daten und Datenbanken des RKI forscht, werdet ihr ganz viele FAKTEN, ZAHLEN UND AUSSAGEN finden, die GEGEN die Maßnahmen sprechen. Nur werden die eben nicht offensiv nach außen getragen, da es nicht im Sinne der Agenda ist und daher wird lediglich immer der WEISUNGSEMPFÄNGER vor die Kameras gesetzt, der die Dinge so berichtet wie ANGEWIESEN. Würde ein GREMIUM im RKI die Entscheidungen fällen, wäre der Sachverhalt ein vollkommen anderer. Oder meint ihr die Aussage: „Die Dinge dürfen nicht hinterfragt werden!“, allen ernstes von ihm kommt oder welchem Sprachschatz entspricht so eine Aussage? Na, überlegt mal, wer immer solche Sätze formuliert? Alternativlos, etc?

Herr Wieler ist ein Weisungsempfänger der Regierung, wie JEDER STAATSANWALT in Deutschland einen POLITISCHEN Vorgesetzten hat und deshalb vom Europäischen Gerichtshof die Erlaubnis entzogen wurde, internationale Haftbefehle auszustellen.

https://t.me/saraslightfight



Kategorien:Demokratie - Einigkeit in Recht und Freiheit

%d Bloggern gefällt das: