Es ist kein Impfstoff – es ist eine Behandlung, die zur Erkrankung und Unfruchtbarkeit führt. Absicht.

„ES IST K E I N IMPSTOFF“
FOCUS ON FAUCI – DISKUSSION
USA, 05.01.


◾️ mRNA-Impstoff ist rechtlich kein „Impstoff“, da er die Übertragung nicht stoppt – Er ist ein „Krankheitserreger“


◾️Teilnehmer: Dr. David Martin, Robert Kennedy jun., Rocco Galati, Judy A. Mikovits PhD.


◾️ Dr. Martin: „Das ist kein Impfstoff. Es ist mRNA verpackt in einen dicken Umschlag. Es ist ein ‚Medikament‘, das die Zelle in einen Hersteller von Krankheitserregern verwandelt.

Es ist kein Impfstoff. Impfstoff ist ein rechtlich definierter Begriff in den Gesundheitsgesetzen oder in den Standards von CDC und FDA.

Ein Impfstoff muss eine Immunität erzeugen, aber er muss auch die Übertragung beenden. Und das tut er nicht.

Sie sind sehr klar in der Aussage, dass der mRNA-Strang, der in die Zelle gelangt, nicht dazu da ist, die Übertragung zu stoppen.

Es ist eine Behandlung…“


◾️ J. Mikovits: „ein synthetischer Erreger…“


Volle Version: https://youtu.be/bZdMFSFfqeQ

KnowledgeChannel

@RoyalAllemand

Die Chemiefirma Grünenthal, die Versuche an Menschen machte – Contergan – und damit ein Leben voller Probleme für die behindert geborenen Kinder schuf, erst gar keine und später nur magere Entschädigungen zahlte, ist Musterbeispiel für Verbrechen, die sich an die Menschenversuche in Auschwitz durch Mengele anschlossen. Auch damals von herrschenden Medien massiv unterstützt in der Propaganda. Danach konnte man Einschaltquoten mit Berichten über verzögerte Prozesse schaffen.

Das kommunistische, maoistische, staatsmonopolkapitalistische China hat islamische Uiguren eingekerkert, die als Testobjekte für chinesische Virenforschung und Chemietests missbraucht werden. Die Welt schweigt. Gerade Deutschland macht Geschäfte mit China, während man Trump ausmanövrieren half, der als Einziger Kritik an China übte, nachdem er es mit Gesprächen versucht hatte



Kategorien:Demokratie - Einigkeit in Recht und Freiheit, Faschismus bekämpfen

%d Bloggern gefällt das: