RKI ignoriert Gesundheitsziele

Truelies: produced by the Rockefeller foundation in 2010 ❗❗❗
Das RKI ignoriert absichtlich anerkannte Vorsorgeempfehlungen wie Ernährung und Versorgung mit Mikronährstoffen❗️

Auf die Anfrage von Hans Tolzin und seinem Anwalt, warum das RKI anerkannte Vorsorgeempfehlungen zur Vorbeugung von Symptomen nicht berücksichtigt, antwortet das RKI wie folgt:

Sehr geehrter Herr Tolzin,

„zu Ihrem o. g. Antrag auf Informationszugang teilen wir Ihnen Folgendes mit:

„Es liegen keine amtlichen Informationen im Sinne des §§ 1 Abs.1 S.1 , 2 Nr.1 IFG über die Frage „warum das RKI entschieden hat, die Öffentlichkeit trotz eindeutiger internationaler Studienlage nicht auf die Bedeutung von Ernährung/Mikronährstoffen für die Empfänglichkeit gegenüber akuten respiratorischen Erkrankungen (ARE einschließlich Influenza und Corona) hinzuweisen“ beim RKI vor. Zu diesem Thema sind keine Gesprächs- und Sitzungs- und Ergebnisprotokolle beim RKI bekannt.“

Wer dieses Institut noch ernst nimmt, welches offen in einem Schriftwechsel mit uns zugab, dass es weder Viren-Existenzforschung, noch Kontrollexperimente durchgeführt hat, der wird im Ernstfall verloren sein.

👉 Hier zum Artikel auf Impfkritik

👉 RKI bestätigt: Weder Viren-Existenzforschung, noch Kontrollexperimente durchgeführt
——————————————-

👉 mehr auf @Corona_Fakten

👉 Corona_Fakten Ansprechpartner = @NotIsolate

❤️ Corona_Fakten unterstützen



Kategorien:Demokratie - Einigkeit in Recht und Freiheit

%d Bloggern gefällt das: