Nein zur mittelalterlichen Cancel-Culture

Rowan Atkinson: „Cancel Culture“ gleicht „mittelalterlichem Mob“

Nicht das erste Mal, dass sich „Mr. Bean“ gegen Politische Korrektheit ausspricht:

„Rowan Atkinson hat sich gegen die sogenannte „Cancel Culture“ ausgesprochen. Die Praxis des Verdrängens von Personen oder Inhalten aus dem öffentlichen Leben zugunsten politischer Korrektheit gleiche einem „mittelalterlichen Mob“, kritisierte der Komiker gegenüber der britischen Zeitschrift Radio Times.

Es sei wichtig, offen für ein weites Spektrum an Meinungen zu sein. Derzeit suchten Anhänger der „Cancel Culture“ aber nach unliebsamen Personen, die sie sinnbildlich auf dem Scheiterhaufen verbrennen könnten. Deshalb mache er sich große Sorgen um die Zukunft.“

https://jungefreiheit.de/kultur/gesellschaft/2021/atkinson-cancel-culture/

@ExpressZeitung



Kategorien:Demokratie - Einigkeit in Recht und Freiheit

%d Bloggern gefällt das: