Innsbruck zeigt Gesicht – TAusende demonstrieren unter Führung eines Einsatzleiters der Polizei gegen Antifa-Störer Für Frieden, Freiheit, Selbstbestimmung, Grundrechte, Rechtsstaatlichkeit, Demokratie in Europa und der Welt, gegen Diktatur


honkforhope
13.000 Abonnenten

Alexander Ehrlich berichtet live aus Innsbruck vom Protestmarsch Innsbruck

01.01.2021 Demo Hopping Tour von #honkforhope Stuttgart, Innsbruck, Ried im Innkreis, Schärding, Graz, Nürnberg Alexandra Motschmann, Manuel Müllner, Frank der Reisende, Alexander Ehrlich auf PKW Demotour in DE und AT. https://t.me/s/honkforhopeoffiziell – Offizeller Telegramkanal von #honkforhope

Es sind so viele Menschen. Es ist die Mitte der Gesellschaft. Wenige Minuten nach Start bereits mehrere hundert Menschen. 600 mindestens. 200 starteten um 14 Uhr an der Annasäule. Aber es werden immer mehr.

Freundliche Polizisten begleiten den Spaziergang, der nicht offiziell als Demonstration gilt. Es ist eine gemeinsame Wanderung am Neujahrstag – und die Polizei ist unterstützend dabei. Ich bin begeistert. „Kurz muss weg“ heißt es. In Deutschland wünschte man sich exakt dies.

Schließt euch an, rufe ich den Polizeibeamten zu. Überlasst nichts den Extremen, übernehmt das Ruder für die Mitte der Gesellschaft gegen die Unverschämtheit derer, die unsere Freiheiten rauben.

➡️ Vergabe eines Auftrags über 1,25 Millionen Masken (Wert 1,9 Millionen Euro) vom Land NRW an Van Laack war rechtswidrig, da keine Ausschreibung erfolgte.

➡️ Armin Laschet (Ministerpräsident NRW, CDU) könnte diese erfolgreiche Klage einer Wuppertaler Unternehmerin erneut in Schwierigkeiten bringen.
Zuvor wurde in der Öffentlichkeit der Auftrag zur Produktion von 10 Millionen Schutzkitteln durch Van Laack für das Land NRW kritisiert.
Joe Laschet, Sohn des NRW-Ministerpräsidenten, ist als Influencer für das Mode-Unternehmen tätig und fädelte den Deal im Frühjahr 2020 ein.

Quelle: https://www.wuppertaler-rundschau.de/corona-virus/masken-juristischer-erfolg-fuer-wuppertaler-unternehmerin-gegen-land_aid-55415767

➡️ Der Auftrag zur Produktion von 1,25 Millionen Masken, vorrangig für die Polizei, wird nun EU-weit bis längstens März 2021 ausgeschrieben.

ÖSTERREICH STEHT AUF
Bild zeigt Linz 01.01.2021

kurzmussweg

01.01.2021 Innsbruck, Linz
02.01.2021 Schärding, Ried im Innkreis, Braunau am Inn, Graz, Spittal an der Drau, Lienz, Villach, Wien
03.01.2021 Völkermarkt, Liezen, Salzburg, Villach, Wien
04.01.2021 Gmunden, Salzburg, Klagenfurt, Kufstein
06.01.2021 Wiener Neustadt, Judenburg
08.01. Eisenstadt
09.01. Leibnitz

https://t.me/Termine2021Demos

Save the date:

16.01. bis 18.01.2021 Großkundgebung in Wien!!

kurzmussweg

Alexander Ehrlich
Busverband #honkforhope



Kategorien:Demokratie - Einigkeit in Recht und Freiheit

%d Bloggern gefällt das: