Das Impf-Narrativ

„Die medizinischen Spätfolgen der Globalisierung können mit ein paar Millilitern manipuliertem Erbgut besiegt werden: Ein wahrer Great Reset aus dem Reagenzglas. Klar, dass angesichts einer solchen endlosen Goldgrube jede Skepsis schon im Vorhinein als “Schwurbelei” und “Verschwörungstheorie” abgetan wird. Doch auch diese neueste Manifestation der globalistischen Ideologie ist nicht gegen Kritik immun – Gegen den Einspruch des gesunden Menschenverstandes ist noch kein Impfstoff gefunden worden.“

Gastbeitrag von Florian Sander

https://konfliktmag.com/das-impf-narrativ/



Kategorien:Demokratie - Einigkeit in Recht und Freiheit

%d Bloggern gefällt das: