Historiker Th. Schulte über einen Beitrag in 3SAT mit Fragen – Teil 1 und Teil 2

Silberjunge Thorsten Schulte NEU, [25.12.20 16:50]
Frohe Weihnachten! Ein Film rüttelt wach! Juden & Deutsche, denkt gemeinsam nach! Adenauer & Brandt war noch erlaubt …
Zeitangaben, wichtige Links (auch zum kostenlosen Download der Bücher von Prof. Finkelstein) und Quellen in der Infobox hier:

Das nächste Video mit „Wahrheitssuche Teil 2“ kommt am 1. Januar 2021 gegen 17 Uhr.

Allen eine schöne Weihnachtszeit und einen guten Rutsch in 2021. Viel Glück und Gottes Segen!

P.S. Den gesamten Film „Defamation – Spurensuche einer Verleumdung“ zeige ich in meinem Telegram-Kanal: Silberjunge Thorsten Schulte NEU https://t.me/silberjungethorstenschulte

https://www.fremdbestimmt.com

Zeitangaben zum Video:
Min. 1:29 Film „Defamation – Spurensuche einer Verleumdung“
(Der gesamte Film ist im Telegram-Kanal Silberjunge Thorsten Schulte NEU am 25. Dezember 2020 zu sehen und downzuloaden)
Min. 2:01 Filmausschnitt Nr. 1: Motive eines jungen Mannes
Min. 2:38 Filmausschnitt Nr. 2: eine Lehrerin mit sonderbaren Aussagen
Min. 3:45 Filmausschnitt Nr. 3: wie Falschbehauptungen zu Missverständnissen führen
Min. 4:34 Filmausschnitt Nr. 4: ein junger Jude mit Aussagen, die mich nachdenklich stimmen
Min. 5:23 Filmausschnitt Nr. 5: drei junge Mädchen mit weiteren Aussagen
Min. 6.29 Filmausschnitt Nr. 6: eine wichtige Frage des Filmemachers und eine Antwort
Min. 7:24 Filmausschnitt Nr. 7: Worte eines jungen Mädchen
Min. 8:19 Artikel aus der israelischen Zeitung Haaretz
Min. 8:49 Das Verbrechen gegen das deutsche Volk 1918/19
Min. 9:23 Ankündigung des Videos vom 1. Januar 2021
Min. 9:53 Prof. Dr. Norman Finkelstein im Film Defamation
Min. 12:49 Das Buch „Die Holocaust-Industrie von Prof. Finkelstein (Link zur englischen Ausgabe unten)
Min. 13:41 Ein weiteres wichtiges Buch von Prof. Finkelstein (Link ebenfalls unten)
Min. 15:05 Der erste deutsche Bundeskanzler Konrad Adenauer mit einer wichtigen Rede
Min. 16:02 Inge Deutschkron versucht am 30.1.2013, Adenauer als Lügner darzustellen
Min. 16:42 Vorwürfe gegen Willy Brandt, deutscher Bundeskanzler von 1969 bis 1974

Die Frage, die sich mir stellt, ist einfach: Ist dieser Blickwinkel bereits Grund für die Cancel-Culture? Warum? Die Diffarmierung von Menschen bereits VOR einem Gespräch ist für mich nicht hinnehmbar. Schulte hingegen lädt ein zum Gespräch. Und das ist bildungsfördernd, finde ich.

2. Teil

Neues explosives Video: Was die gepriesenen Holocaustbücher verschweigen! Schmidt, Möllemann, Rabin Zielscheibe für Hass! „Spalte und herrsche“ – diesem Herrschaftsprinzip müssen wir gemeinsam die rote Karte zeigen!

Links und Quellen zum Video:

Das Video zeigt, was in den bekannten und gelobten Holocaustbüchern völlig ausgeblendet wird. Warum? Gezeigt werden alte Zeitungsartikel, zitiert wird aus Tagebüchern und vieles mehr.

Ab Min. 2:04 ein Artikel vom 24. März 1933 auf Seite 1 des Daily Express
Ab Min. 3:26 das erste Zitat aus dem Tagebuch des Reichskanzlers Brüning (1930-1932)
Ab Min. 4:52 drei Presseartikel der New York Times vom März 1933
Ab Min. 7:58 ein Brief an den US-Botschafter in Deutschland, der es in sich hat
Ab Min. 10:18 die Rede von Samuel Untermeyer, die auch gern verschwiegen wird
Ab Min. 12:17 ein weiters Zitat aus Brünings Tagebuch
Ab Min. 15:35 gehe ich auf Helmut Schmidt ein und zeige zunächst, was er in einem Interview preisgab! Dann zeige ich ein Spiegel-Titelblatt, welches aktueller nicht sein könnte, und ich erwähne einen Artikel daraus.
Ab Min. 17:24 zeige ich etwas über Jürgen Möllemann, der am 5. Juni 2003 nach einer schlimmen Hetze gegen ihn den Tod fand.
Ab Min. 18:10 sehen wir Konrad Adenauer, den ersten Bundeskanzler.
Ab Min. 18:35 erwähne ich den ermordeten israelischen Ministerpräsidenten Jitzchak Rabin und zitiere aus einer Rede.
Ab Min. 19:19 empfehle ich ein Buch, welches ich in der Weihnachtszeit las.

Kommende Woche zeigen wir u. a. einmal wie eine ehemalige SPD-Ministerin entweder lügt oder völlig unwissend ist! Es wird der Teil 3 der Wahrheitssuche sein nach den Videos vom 25.12.2020 und 01.01.2021.

YouTube


Was die gepriesenen Holocaustbücher verschweigen! Schmidt, Möllemann, Rabin Zielscheibe für Hass!
Alles zum Buch unter
:

https://www.fremdbestimmt.com/ NEUER Telegram-Kanal Silberjunge Thorsten Schulte NEU

https://t.me/silberjungethorstenschulte


Hier Zeitangaben, wichtige Links und Quellen zum Video!
Das Video zeigt, was in den bekannten und gelobten Holocaustbüchern völlig ausgeblendet wird. Warum? Gezeigt werden alte Zeitungsartikel, zitiert wird aus Tagebüchern und vieles mehr.



Kategorien:Demokratie - Einigkeit in Recht und Freiheit, Faschismus bekämpfen

%d Bloggern gefällt das: