Wer die Impfgewinne finanziert

Man sollte schon wissen, dass die Pharmakonzerne selbst nur einen Bruchteil der Kosten für die Corona-Impfstoffentwicklung selbst stemmen. Der Großteil wird wie immer vom Steuerzahler finanziert. Dafür schaut aber der Steuerzahler dann in die Röhre, wenn es um die Verteilung des Profits geht. Der wandert nämlich ausschließlich in die Taschen der Vorstände und Aktionäre der Pharmakonzerne. Klingt das für Sie fair?

Kostenlos abonnieren: t.me/kenjebsen



Kategorien:Demokratie - Einigkeit in Recht und Freiheit

%d Bloggern gefällt das: