Impfpflicht!

Und so berichtet der (u.a. von der Bill and Melinda Gates Stiftung finanziell unterstützte) SPIEGEL in einem Kommentar über das Thema Impfpflicht: ‼️

„Darum wäre es ehrlich – nicht nur für Konservative –, würde den Bürgern vermittelt, dass es tatsächlich vor allem Pflichten sind, welche die Corona-Zeiten prägen.

So ist die Impfpflicht, die Pflicht sich impfen zu lassen, einerseits eine moralische mit Blick auf die Gesundheit der Mitmenschen, die Vereinsamung großer Gruppen und den gesellschaftlichen Zusammenhalt insgesamt.

Es ist eine Pflicht wie jene, Mitmenschen in Bedrängnis zu helfen oder Zivilcourage zu zeigen, wenn es gegen Schwache oder Fremde geht.

Außerdem ist das Impfen eine ökonomische Pflicht angesichts von Arbeitslosigkeit, Verschuldung und der Gefährdung zahlloser Existenzen infolge fortgesetzter Lockdowns. Es ist eine Pflicht wie jene, mit Ressourcen aller Art sparsam und effizient umzugehen, weil sie privat wie global meist endlich sind.“

https://www.spiegel.de/politik/deutschland/impfpflicht-was-denn-sonst-a-2846adb0-a468-48a9-8397-ba50fbe08a68



Kategorien:Demokratie - Einigkeit in Recht und Freiheit

%d Bloggern gefällt das: