Völlig richtig, Herr Hofer

Dem ist an sich nichts hinzuzufügen.
Wer zu der persönlichen Überzeugung gelangt ist, dass das ihm das Risiko einer Covid-19 Impfung zu groß ist und sich darum dagegen entschiedet, darf nicht abgestempelt werden und nicht benachteiligt werden. Zwang hat niemals zu etwas gutem geführt, siehe selbst Tausende Impfschäden bei langjährig geprüften Impfungen.

Es mag sinnvolle Impfungen geben, das möchte ich nicht beurteilen, aber es muss immer die eigene Entscheidung bleiben und Kinder sollten gar nicht geimpft werden bis zu einem gewissen Alter. (David Claudio Siber)

WeAreNotAfraid #dieBasis #Freiheit #Grundrechte #EveryLifeMatters



Kategorien:Demokratie - Einigkeit in Recht und Freiheit

Schlagwörter:

%d Bloggern gefällt das: